Besuch des Dortmunder Weihnachtsmarktes mit Kindern

Auf meiner To-Do-Liste für die kalte Jahreszeit stehen Weihnachtsmärkte ganz weit oben auf der Liste. Vor allem, wenn man sie mit dem Weihnachtsgeschenke-Einkauf verbinden kann.

Am Black-Friday-Wochenende war es wo weit. wir fuhren nach Dortmund zum Weihnachtsmarkt. Der Weihnachtsmarkt gehört zu einem der größten in Deutschland und zahlreiche Buden befinden sich in der Innenstadt verteilt.

Der Weihnachtsbaum in der Mitte ist echt riesig, ich habe es sogar nachgelesen, es sind 45 m. Besonders gut für einen Ausflug mit Kindern gefällt mir die Show Bühne „Alter Markt“. Dort kann man basteln und backen.

Falls jemand von euch nun auch nach Dortmund zum Weihnachtsmarkt möchte, er hat noch bis zum 30.12 geöffnet.

 

20161125_132728

 

In der Thier-Galerie kann man seinen Kindern zwischendrin auch Abwechslung bieten. Im Untergeschoss gibt es nämlich so eine Art Schaukelpferde  mit denen man überall herumfahren kann. Diese Pferde sind auf Rollen und werden über die Körperbewegung gesteuert.

20161125_142021-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s