Daily Make-Up Routine

Etwas Kosmetik trage ich eigentlich immer bei mir. Wenn ich nur die Beifahrerin bin und morgens nicht selbst zur Arbeit fahre schminke ich mich unterwegs, da spare ich mir die Zeit zu Hause ein. Obwohl ich mich nicht lange schminke. So in max. 5 Minuten bin ich fertig.

Meistens benutze ich lediglich einen Concealer für die Augen und decke Rötungen ab, wenn welche vorhanden sind. Hier stehe ich besonders auf den Instant Anti-Age Effekt – Der Löscher Auge von Maybelline New York. Ich habe die Farbe 01 Light. Für die Rötungen verwende ich den Concealer von catrice.

Dann noch einen Augenbrauenstift, weil meine so hell sind und definiert sehen sie besser aus.  Derzeit benutze ich den Brow Artist Maker von Loreal Paris in der Farbe 02 Cool Brunette. Aber den finde ich etwas dunkel, deshalb trage ich ihn nur leicht auf und verblende ihn dann mit dem Pinsel auf der Rückseite.

Im Anschluss tusche ich mir noch die Wimpern oben und unten. Wenn man Blond ist, soll man eigentlich nur die oberen Wimpern tuschen, aber ich finde das sieht komisch aus.Und eine schöne natürlich wirkende braune Tusche habe ich bisher auch nicht gefunden. Seit über einem Jahr (mit Nachkauf) nutze ich den Lash Princess Mascara von essence. Vorher hatte ich viele Jahre den pinken mit schwarzer Spitze von Maybelline. Aber ich kann von der Farbgebung keinen Unterschied feststellen und essence ist einfach günstiger.

Zum Schluss verwende ich noch einen Labello (Care & Color Marsala) oder einen Lippenstift. Von letzterem besitze ich lediglich 2. Der eine ist für schickere Anlässe von Loreal Paris (312 Inscessant Russet).  Hier trägt man zuerst die Fareb je nach Intensität gewünshct auf, lässt sie trocknen und geht dann mit der pflegenden Seite rüber. Von der Optik und dem Gefühl her ist es so als würde man einen Lippenstift und einen Labello benutzen. Und er riecht wirklich gut.

Der zweite ist  von alverde (Primrose), der meiner echten Lippenfarbe ziemlich ähnlich ist. Den habe ich auch schon mehrmals nachgekauft.

 

Je nachdem, ob ich müde aussehe benutze ich häufig einen dieser 3 Eyeliner. Der weiße lässt die Augen größer wirken und so sieht man nicht so müde aus, wenn die Nacht mal lang war. Den Grauen von  benutze ich gerne im Alltag und  easy glide & Waterproof von essence in der Farbe 03 black midnight sky, wenn ich spontan ausgehe. Er hat so schöne Glitzerpartikel.

Ich habe noch andere Farben, diese verwende ich aber nicht im Alltag. genauso wie ich auch selten Lidschatten verwende. Einfach keine Lust alles mit mir rumzuschleppen und meist zu faul dazu. Da war ich früher extremer. Auch, was die Farbauswahl angeht.

 

#notsponsored
#Ich mache einfach Werbung, weil ich die gut finde.
Advertisements

4 Kommentare zu „Daily Make-Up Routine

  1. Weniger ist mehr! Völlig ausreichend für eine Blondine! Schaut super gut aus! Versuche mal Statt Brow Artist maker ein einfachen Lidschatten in hellbraun oder beige. Vergiss die Pflege nicht. ich bin 50 und hab so gut wie keine Falten im Gesicht. Warum? Mit 22 angefangen bewusst zu pflegen. Früh anfangen Mädls. Ganz früh anfangen.

    Gefällt mir

      1. von Clarins gibt es ein Augengel. Fang damit an. Abends vor dem einschlafen einklopfen. Du brauchst ur wenig. Morgens schlecht ausgeschlafen? Creme im Kühlschrank ( Eierfach) aufbewahren. Die Schwellungen sind weg. Viel Erfolg noch mit deinem Blog. VLG Marion

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s