selbstgemachtes Bruschetta

Zutaten:

1 Baguette/Ciabatta

1-2 Knoblauchzehen

3-4 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer und Petersilie

 

Das Baguette in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und auf Backgitter mit Backpapier legen. Eine Seite mit Olivenöl bestreichen und Im Backofen bei 200°C für ca. 5-8 min. rösten.

„selbstgemachtes Bruschetta“ weiterlesen

Advertisements

Shoppen mit Kind in Hannover

Im Moment gibt es in der Ernst-August-Galerie eine 3??? Aktion. Es gibt eine Ausstellung mit Dingen die ein Spion benötigt und Aktionen mit Aufgaben, die zu lösen sind.

Hierbei kann man ein Lösungswort für ein Gewinnspiel finden. Es gab sogar einen „Raum“ in dem es Laserstrahlen gab und man musste versuchen diesen zu durchqueren, ohne den Alarm auszulösen. Wir haben es leider nicht fehlerfrei geschafft, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Und für Ben war es eine super Abwechslung beim shoppen.

„Shoppen mit Kind in Hannover“ weiterlesen

Tagebuchbloggen

Kaum war ich wieder zu Hause startete ein volles Wochenende. Ben hat wieder einmal eine Spielrunde, bei der es unüblicher Weise Medaillen und Pokale gab. Ben und seine Mannschaft haben einen guten 3.Platz erzielt. Am nächsten Tag stand noch ein Turnier auf dem Plan. auch hier erzielten wir einen 3. Platz.

Als Fußballmami stehe ich immer ganz vorne mit dabei und fiebere jede Partie mit. Im Anfeuern bin ich glaube ich auch ganz gut. Mittlerweile weiß ich auch, dass ich keine Namen rufen soll, damit die Kids nicht abgelenkt werden. Aber ein „Lauf“ und „weiter so“ gehen immer.

 

Schlossübernachtung Teil 3

Ich muss gestehen, dass ich nicht so gut geschlafen habe. Dies lag aber nicht am super bequemen Bett, sondern daran , das ich mich immer erst an neue Umgebungen gewöhnen muss. Es war auch das erste Mal, dass ich alleine wo anders übernachtet hat. Ben hat zwar schon ganz oft bei seinen Großeltern geschlafen, aber da war ich immer zu Hause in der Nähe. Nicht, dass er bei seinem Papa nicht gut aufgehoben wäre, aber ungewohnt war es trotzdem.

„Schlossübernachtung Teil 3“ weiterlesen

Räumlichkeiten und Abendessen im Schlosshotel

Im Schloss angekommen muss ich feststellen, dass das Zimmer ein Traum ist. Sehr groß, ein schöner Ausblick und das alles für mich allein. Für das Testen einen Schaumbades in der Badewanne fehlt mir die Zeit, aber duschen werde ich auf jeden Fall und die Fernsehsender vor dem Schlafen ausprobieren.

20170607_223352

„Räumlichkeiten und Abendessen im Schlosshotel“ weiterlesen

Übernachtung in einem richtigen Schloss

Seit Tagen freue ich mich auf den heutigen, beruflich bedingten, Ausflug zum Schlosshotel Erwitte. Wann hat man schließlich mal die Gelegenheit in einem echten Schloss zu schlafen?! Außer man ist eine Prinzessin oder so.

Es handelt sich um ein kleines Schloss, neben dem ein Park liegt, auch ein Schlossgraben mit Teich an der Rückseite gehört ganz stielecht dazu.

„Übernachtung in einem richtigen Schloss“ weiterlesen

Sportlicher Tag

Bei gutem Wetter am Wochenende versuchen wir immer etwas zu unternehmen und etwas Sport zu treiben.

Für uns lohnt es sich besonders in den Sport- und Freizeitpark in Schildesche zu gehen. Mit dem Fahrrad hin oder mit dem Auto in der Nähe parken und dann geht es zu Fuß weiter.

Es gibt dort mehrere Spielplätze, Fitnessgeräte, eine hügelige Strecke zum biken, Fußballplätze und eine Inlinerbahn. „Sportlicher Tag“ weiterlesen