Sparrenburgfest

Gestern waren wir zum ersten und letzten Mal beim Sparrenburgfest.

Meiner Meinung nach sind die Preise überhöht. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7€ und ermäßigt 5€. Beim Ponyreiten wird beispielsweise für eine kurze Runde 4€ verlangt und 5€ beim Kinderschminken. Als wir bei meiner Arbeit Tag der offenen Tür hatten, habe ich kostenlos Hennatattoos gemalt. Wenn man mit Kindern zu diesem fest geht kommt einiges zusammen.
Ich komme ursprünglich aus einer Gegend (Dreiländereck) mit vielen Burgen und da sind die Feste weitaus besser.
Für Ben und seinen Kumpel war es trotzdem schön.
„Sparrenburgfest“ weiterlesen

Advertisements

Mini Törtchen

Für spontanen Besuch eignen sich Minitörtchen besonders gut. Sie sind aber auch super, wenn man einfach mal Lust auf Torte hat, aber nicht stundenlang in der Küche stehen möchte. Sie sind einfach in der Herstellung, variabel und schmecken super.

Hierfür benötigt man lediglich fertige Minimürbeteigtörtchen. Wer mehr Zeit hat, kann sie auch selbst backen. Des Weiteren wird Obst, Creme fraiche und etwas Zucker benötigt.

Erst vorgestern habe ich welche mit Trauben gemacht, da ich den ganzen Tag arbeiten war und der Besuch kurz darauf kam. Die Trauben habe ich halbiert und mit der glatten Seite nach unten auf den Törtchen verteilt. Mit Kirschen habe ich die Törtchen auch schon mal gemacht. Bei beiden Varianten kann man die Hälften in einem Blumenmuster verteilen. Sie schmecken so nicht nur lecker, sondern sehen auch noch gut aus.

 

 

Hähnchenpfanne mit Reis

Da die beiden Männer in meinem Leben gerne Reis und Hähnchen essen, überlege ich mir immer mal wieder neue Möglichkeiten zur Zubereitung.

Heute habe ich, wie bei türkischem Reis üblich, kleine Nudeln in Butter gebräunt und diese dann zusammen mit dem Reis gekocht.

Während der Reis auf kleiner Stufe vor sich hin köchelte, habe ich Lauchzwiebeln klein geschnitten und Tomaten gewürfelt. Dann habe ich das Hähnchenfilet in kleine Stücke geschnitten und es mit Hähnchengewürz gebraten.

„Hähnchenpfanne mit Reis“ weiterlesen

Mein großer kleiner Fußballfan

Da Ben und sein Vater Fan des BVB sind, mussten wir heute nach Dortmund zur Pokalpräsentation fahren. Praktischerweise haben wir dort gleich noch passende Reus-Fußballschuhe für Ben gefunden. Die, die er zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte sind nämlich zu groß (obwohl sie die selbe Größe haben, wie die heute gekauften) und die alten zu klein.

„Mein großer kleiner Fußballfan“ weiterlesen