Hähnchenpfanne mit Reis

Da die beiden Männer in meinem Leben gerne Reis und Hähnchen essen, überlege ich mir immer mal wieder neue Möglichkeiten zur Zubereitung.

Heute habe ich, wie bei türkischem Reis üblich, kleine Nudeln in Butter gebräunt und diese dann zusammen mit dem Reis gekocht.

Während der Reis auf kleiner Stufe vor sich hin köchelte, habe ich Lauchzwiebeln klein geschnitten und Tomaten gewürfelt. Dann habe ich das Hähnchenfilet in kleine Stücke geschnitten und es mit Hähnchengewürz gebraten.

Währenddessen stellte ich eine Sauce aus Butter, Mehl, Milch und Wasser her. Hierfür schmolz ich 50g Butter, gab ca. 80g Mehl dazu, sodass Klümpchen entstanden und goss dass ganze mit ca. 100 ml kaltem Wasser und 100 ml Milch auf. Die Sauce wurde zum köcheln gebracht und mit Salz, Pfeffer und Petersilie gewürzt.

Nun habe ich die Sauce über das Hähnchengeschnetzelte gegeben und die Tomatenwürfel, sowie die Lauchzwiebeln dazu gegeben. Kurz köcheln lassen und dann zusammen mit dem Reis servieren.

20170426_160234default20170426_161941

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s