Cars 3 Vorpremiere

Wie bereits bei Instagram angekündigt waren wir Heute bei der Vorpremiere con Cars 3. Sehnsüchtig wurde dieser Tag von Ben erwartet. Im Vorfeld wurden wieder tagelang  die Cars Hörbücher hoch und runter gehört. Die Autos werden sowieso immer bespielt.

Uns hat der Film sehr gut gefallen, Ben gefällt er sogar besser als der 2. Teil, obwohl es dieses Mal keine Agenten auf geheimer Mission gab. Soviel sei zur Story verraten:

Lightning McQueen muss sich wie jeder Mensch mit dem älter werden rumschlagen und in seiner Branche, wie bei Fußballspielern, mit der jüngeren Konkurrenz (in Form von Jackson Storm) rumschlagen. Es gibt wieder einige Rennen in denen sich MC Queen zusammen mit neuen Freunden behaupten muss.

Unbenannt

 

Advertisements

Familienurlaub im Schwarzwald

Da Sommerferien sind und wir Urlaub haben, sind wir mal wieder zu meiner Familie in den Schwarzwald gefahren. Ich liebe das Drei-Länder-Eck! Wir haben bisher eine tolle Zeit. Eines der ersten Dinge die wir unternommen haben, war eine Fahrt nach Frankreich bzw. in den Elsaß.

Wir mussten unbedingt zum Einkaufen dorthin. Dort gibt es einfach die leckersten Croissants, Brioche und Sirupsorten. Mir ist aufgefallen, dass es eine gefühlte Millionen Mussorten gibt. Nicht nur simplen Apfelmus, sondern auch Kiwi, Mandarine und Pfirsich. „Familienurlaub im Schwarzwald“ weiterlesen

Modellflugzeug fliegen

Während des Familienurlaubs waren wir mit meinem Vater auf einem kleinen Flugplatz und haben dort Modellflieger in den Himmel steigen lassen. Mein Papa hatte hierfür eine Steuerung, bei der im Notfall übernehmen konnte, wenn einer von uns (wir haben es alle 3 versucht) an der Steuerung war und der Flieger abzustürzen drohte.

Zwischendrin hat Ben mit einem Styroporflieger gespielt, den man einfach nur in die Luft werfen musste, damit er ein Stückchen fliegt. „Modellflugzeug fliegen“ weiterlesen

BVB Spielervorstellung 2017

Gestern waren wir zum ersten Mal bei einer Spielervorstellung des BVB.

Da es vorher eine Veranstaltung für Familien geben sollte, sind wir schon um viertel nach 2 losgefahren und waren um halb 4 dort.

Gegenüber vom Signal Iduna Park war das „Familienfest“ bereits voll im Gange. Es war wahnsinnig voll und es gab überall lange Schlangen. Viele sind nur wegen der Spielmöglichkeiten gekommen und sind später gar nicht mehr ins Stadion. „BVB Spielervorstellung 2017“ weiterlesen

Das beste Frühstück in Bielefeld

Wir haben in den 8 Jahren in denen ich in Bielefeld lebe, bereits einige Frühstückslocations ausprobiert und ich muss sagen, keine kommt bisher auch nur annähernd an die Finca& Bar Celona ran. Das Buffet kostet unter der Woche nur 7,50€ und für Ben zahlen wir 4€. Dafür gibt es verschiedene Brötchen, mehrere Sorten Rührei (mit Lauch, Speck und Natur), verschied. Käse- und Wurstsorten, immer 2 Müslisorten und Obst. dazu bekommt man auch ein Glas O-Saft. Beim letzten Mal gab es sogar kleine Pancakes. Wenn man auf der Terrasse sitzt, kann man auf den kleinen See blicken oder das Gebäude im Fincastil ansehen. optisch ein echter Hingucker. Nur, wenn man sich innen an eine Wand setzt muss man etwas aufpassen, ich finde die Steine doch etwas sehr kühl, auch wenn Kissen davor liegen.

Am liebsten würde ich jetzt gerne da sitzen, aber ich muss nur noch (außer heute) 2 mal arbeiten und dann startet der Urlaub. Ich glaube ich weiß, was wir am Wochenende oder am Montag machen. 🙂

Und das beste für Familien, es gibt sowohl drinnen eine Spielmöglichkeit als auch draußen einen Spielplatz.

Übrigens, der Beitrag ist nicht gesponsert. Wir finden es einfach super dort und empfehlen es gerne weiter.

 

tet

Sparrenburgfest

Gestern waren wir zum ersten und letzten Mal beim Sparrenburgfest.

Meiner Meinung nach sind die Preise überhöht. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7€ und ermäßigt 5€. Beim Ponyreiten wird beispielsweise für eine kurze Runde 4€ verlangt und 5€ beim Kinderschminken. Als wir bei meiner Arbeit Tag der offenen Tür hatten, habe ich kostenlos Hennatattoos gemalt. Wenn man mit Kindern zu diesem fest geht kommt einiges zusammen.
Ich komme ursprünglich aus einer Gegend (Dreiländereck) mit vielen Burgen und da sind die Feste weitaus besser.
Für Ben und seinen Kumpel war es trotzdem schön.
„Sparrenburgfest“ weiterlesen

Mein großer kleiner Fußballfan

Da Ben und sein Vater Fan des BVB sind, mussten wir heute nach Dortmund zur Pokalpräsentation fahren. Praktischerweise haben wir dort gleich noch passende Reus-Fußballschuhe für Ben gefunden. Die, die er zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte sind nämlich zu groß (obwohl sie die selbe Größe haben, wie die heute gekauften) und die alten zu klein.

„Mein großer kleiner Fußballfan“ weiterlesen