Minikuchen für den Valentinstag

Für die Minikuchen benötigt ihr entweder normale, Schoko oder Stracciatella Muffins. Ich habe zwar Silikonförmchen. Aber in der Blechform gehen sie am schönsten auf.

Nun benötigt ihr entweder einen Herzausstecher(Variante 1) oder Murmeln (Variante 2).

Für die Variante 2 legt ihr die Murmel neben die Förmchen in das Blech, so wie hier. Dann backt ihr die Muffins ganz normal.
Bei Variante 1 weden die Muffins ganz normal gebacken. Diese gut abkühlen lassen.

„Minikuchen für den Valentinstag“ weiterlesen

Schoko Crossies

Schoko Crossies gehören mich in der Weihnachtszeit einfach dazu, als Mitbringsel oder zum selbst naschen. Nicht, dass es sonst im Jahr keine gibt. Aber gerade im Winter gehören selbstgemachte Schoko Crossies für mich dazu.

Und da es eigentlich ganz einfach ist, zeige ich euch heute das Rezept zum nachmachen.

Zutaten:

400 g Schokolade oder Kuvertüre

300 g Cornflakes

(gestiftelte Mandeln)

„Schoko Crossies“ weiterlesen

Plätzchen und Spitzbuben

Pünktlich zum 1. Advent stellten Ben und ich mich in die Küche um Kekse zu backen. Am Anfang war der Sohnemann noch ganz fleißig mit Ausstechen beschäftigt. Aber als es dann daran ging, die Plätzchen zu verzieren zeigte sich seine wahre Leidenschaft, Streusel verteilen und naschen.

Während er dann ins Wohnzimmer abzog zum spielen, machte ich mich noch daran Spitzbuben zu backen.

20161214_205329

„Plätzchen und Spitzbuben“ weiterlesen